musical

 

Nikolaus Groß

Ein Musical der Gemeinde St. Barbara Mülheim an der Ruhr


Liebe Besucher!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten unseres Gemeindemusicals über den Widerstandskämpfer Nikolaus Groß. Hier finden Sie die Historie des Musicals, einen Überblick der Handlung, viele Bilder der verschiedenen Aufführungen.


Der letzte Termin war

der 23. Januar 2016.

Es war die 70. Aufführung, beginnend am 30. September 1998, dem 100. Geburtstag von Nikolaus Groß.

In diesem Jahr, dem 15. Jahr seiner Seligsprechung, wude es nun vorläufig zum letzten Mal gespielt.

 

Wir planen eine erneute Aufführung zum 20. Jahr seiner Seligsprechung

am 1. und 2. Oktober 2021


 

Am 7.10.2001 wurde Nikolaus Groß selig gesprochen. Dies jährt sich im nächsten Jahr zum zwanzigsten Mal. Dies weckt die Erinnerung an die Uraufführung des Musicals am 30. September 1998, dem 100. Geburtstag des Seligen und an die Aufführung ebenfalls am 30. September in der Grugahalle eine Woche vor seiner Seligsprechung. Die 70. und letzte Aufführung war imJanuar 2016.
Nun wird bei Vielen der Wunsch wach, das Musical noch einmal aufzuführen zum 20. Jahrestag seiner Seligsprechung, Entweder am 1.u.2. Oktober 2021, wenn die Lichtverhältnisse dies in der Kirche zulassen oder am 21.u.22. Januar 2022.

siehe auch die Nachrichten auf der Homepage www.barbarakirche.de 

Hier geht es zu den Teamnachrichten.

 

 

 

 

Nikolaus-Groß-Musical

  • Ausführende: Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Barbara Mülheim an der Ruhr und Gäste
  • Choreographie: Claudia Schäfer
  • Technik: Peter Schuhmacher, Stefan Verheggen und Jochen Schäfer, Musik: Burkard Maria Kölsch
  • Musikalische Leitung: Burkard Kölsch / German Geiger
  • Text und Regie: Manfred von Schwartzenberg

 

 

>>> aktuelle Besucherstimmen <<<

 

Aktualisiert am 7. Februar 2020